E-Mail
Phone
Newsletter
YouTube

Laserschneiden von Polypropylen

eurolaser bietet Ihnen speziell für Folien oder Textilien konfigurierte Laser Cutter

Das Schneiden von Polypropylen (PP) mit CO2-Lasersystemen zeichnet sich durch hohe Präzision und Flexibilität aus. Die vielfältigen Systemgrößen von eurolaser sind sowohl für großformatige Textilien als auch für den exakten Zuschnitt von Folien-Bögen geeignet. Mit der parallelen Nutzung von CO2-Laser und Messer-Einsätzen auf einer Maschine, verwandeln Sie Ihr eurolaser System in einen Universal-Cutter.

Welche Vorteile hat das Laserschneiden von Polypropylen?

Laserbeschriftung bei dünnen Polypropylen-Folien
Laserbeschriftung bei dünnen Polypropylen-Folien
Sehr hohe Präzision beim Laserschneiden
Sehr hohe Präzision beim Laserschneiden
Versiegelung der Schnittkanten – dadurch kein Ausfransen
Versiegelung der Schnittkanten – dadurch kein Ausfransen
  • Saubere und perfekte Schnittkanten – keine Nachbearbeitung notwendig
  • Keine Materialfixierung erforderlich – durch Vakuumtisch
  • Keine Messerreinigung nötig – kein Anhaften der Einzelteile nach dem Schnitt
  • Keine Werkzeugabnutzung und damit gleichbleibend hohe Schnittqualität
  • Hohe Flexibilität in der Konturwahl – ohne Werkzeugerstellung oder -wechsel

Welchen zusätzlichen Nutzen haben eurolaser CO₂-Laser Cutter?

  • Hohe Flexibilität durch kombiniertes Schneiden mit Messer-Werkzeugen und CO2-Laser auf einem Cutter
  • Einzigartige Vielzahl von Tischgrößen – passend für alle handelsüblichen Formate
  • Optimale Auslastung des Lasersystems durch effiziente Automatisierungsfunktionen
  • Spezielle Tische für die optimale Lage des Werkstoffs beim Laserschneiden
  • Kameraerkennung für das Laserschneiden von bedrucktem Polypropylen
  • Conveyor-System für die vollautomatische Laserbearbeitung von Textilien direkt von der Rolle
  • Verarbeitung sehr großer Formate durch ansatzlose Schnittfortführung
  • Großformatige Gravuren über die gesamte Bearbeitungsfläche
Polypropylen ist für das Laserschneiden hervorragend geeignet

Materialinformationen zum Laserschneiden von Polypropylen:

Polypropylen (PP) ist im Vergleich zu Polyethylen härter, steifer und fester. Es ist eines der beliebtesten Materialien für Produkte des täglichen Bedarfs. Auch werden technische Textilien und Folien, Filtereinsätze oder Polster für Möbel und Autositze aus Polypropylen gefertigt. Dieser Werkstoff lässt sich sehr gut mit dem Laser schneiden. Die Schnittkanten sind dabei gratfrei und von höchster Güte. Vor allem die berührungslose Bearbeitung durch den Laserstrahl und das damit verbundene verzugsfreie Schneiden sowie die hohe Präzision sind ausschlaggebende Argumente für den Einsatz von Lasertechnik in der Verarbeitung von Polypropylen.

Häufig für Polypropylen verwendete Bezeichnungen:

PP, Inspire ®, Nepol ®, Xmod ®, Bicor ®, Hicor ®, Vestolen P ®, Polyfill ®, Topilene ®, Eltex ®, Sequel ®, Ontex ®, Tatren ®, Novolen ®, Profax ®, KömaLite ®

On eurolaser.tv you can watch videos about laser cutting, engraving, markingVideos zum Laserschneiden von Polypropylen finden Sie auf eurolaser.tv

Gerne beraten wir Sie zum Thema Laserschneiden von Polypropylen, zu unseren Lasersystemen und speziellen Optionen für die Kunststoffbearbeitung.

oder lassen Sie sich individuell beraten!

+49(0) 4131 / 9697 - 500

 
eurolaser - made in Germany & ISO 9001
 
 
© 2016 eurolaser GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Lieferanten    Broschüren / Presse    DATENSCHUTZERKLÄRUNG    IMPRESSUM