Erfolgreich Acryl bearbeiten

Die Vorteile von Laser und Fräse kombinieren

Acrylglas – ein Werkstoff, der faszinierende Möglichkeiten bietet. Die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten bedingen aber auch unterschiedliche Anforderungen an die Bearbeitung und damit an die Werkzeugwahl.

Schnittkanten (Laser/Fräse)
Schnittkanten (Laser/Fräse)

Klassische Anforderungen bei der Bearbeitung von Acrylglas:

  • Polierte Hochglanz-Schnittkanten
  • Materialabtrag für Taschen, Nuten, Sacklöcher oder den Einsatz von LEDs
  • Filigrane Geometrien
  • Hochauflösende Gravuren und Relief-Erstellung
  • Schonende Bearbeitung von bedrucktem Acryl
Gefräste Nut an der Außenkante
Gefräste Nut an der Außenkante

 

In unserem Beispiel zeigen wir die Bearbeitung einer 10 mm Acrylglas-Platte (Glaslook). Die Außenschnittkante und die Innenkonturen von vier Bohrungen sollen glänzend poliert sein, ohne aufwendige Nacharbeiten. Des Weiteren ist ein abgesenkter Rahmen an der Außenkante gewünscht, der eine Stufe entstehen lässt. Zur Veredelung wird eine filigrane Gravur aufgebracht.

Um dieses Schild anzufertigen, nutzen wir das Fräsmodul und einen Rofin-Laser mit 400 Watt Laserleistung auf dem eurolaser-System XL-1600. Beide Werkzeuge sind parallel installiert und werden in einem Arbeitsgang benutzt.

Lasergravur
Lasergravur

 

Zunächst wird eine 6 mm breite und 2 mm tiefe Nut gefräst. Per Lasergravur bringen wir dann den gewünschten Schriftzug auf. Anschließend werden die vier Bohrungen und die Außenkante ausgelasert. Um die Abstufung zu realisieren, erfolgt der Schnitt direkt in der bereits ausgefrästen Nut. Die Kante ist durch den Laserschnitt sofort glänzend poliert.

Die vielfältigen Anforderungen dieser Anwendung zeigen die Flexibilität, die Sie durch eine Kombination von Fräse und Laser auf einer Maschine erhalten. Da beide Werkzeuge in einem Arbeitsgang genutzt werden, beträgt die Zeit für die Herstellung dieses Beispiel-Schildes (104 x 104 mm) nur ca. 70 Sekunden.

Haben Sie noch weitere Fragen? Wir beraten Sie gerne.

oder lassen Sie sich individuell beraten!

+49(0) 4131 / 9697 - 500

 
© 2015 - 2017 eurolaser GmbH. Alle Rechte vorbehalten.