BACKLIGHT - Die Software für gleichmäßige Flächenbeleuchtungen

BACKLIGHT

Die Software für gleichmäßige Flächenbeleuchtungen


Mit der Software LaserScout BACKLIGHT lassen sich schnell und einfach Gravur-Verläufe auf lichtleitenden Kunststoffen wie Acrylglas erzeugen. Die Anordnung der Lasergravur wird optimiert und ermöglicht Ihnen die gezielte Steuerung der Leuchtkraft für homogene Flächenbeleuchtungen.

  • Optimierte Lichtstreuung über die gesamte Fläche
  • Live-Preview der berechneten Gravur-Verläufe
  • Variable Steuerung der Lichtstärke
  • Berücksichtigung der ein- oder beidseitigen Lichteinspeisung
  • Datenbankanlage für gute Reproduzierbarkeit
  • Flexibilität bei Größenveränderungen
  • Optimierte Lichtstreuung über die gesamte Fläche
  • Live-Preview der berechneten Gravur-Verläufe
  • Variable Steuerung der Lichtstärke
  • Berücksichtigung der ein- oder beidseitigen Lichteinspeisung
  • Datenbankanlage für gute Reproduzierbarkeit
  • Flexibilität bei Größenveränderungen
Vergleich: Lichtstreuung bei Acrylplatte mit und ohne optimierter Lasergravur
Vergleich: Lichtstreuung bei Acrylplatte mit und ohne optimierter Lasergravur

BACKLIGHT

Mit wenigen Einstellungen erzeugen Sie so perfekte Hintergrundbeleuchtungen in unterschiedlichsten Abmessungen. Durch eine Voransicht in der Software können Sie die Verteilung der Lasergravuren im Live-Modus direkt ansehen und ggf. anpassen.

Typische Anwendungsbeispiele sind großflächig leuchtende Displays, der Möbel-, Laden- und Messebau, Bilderrahmen, Citylight Poster aber auch Leuchtwände und Raumteiler.

Ganz einfach zur optimalen Lichtstreuung

Ganz einfach zur optimalen Lichtstreuung

Schritt 1:
Plattengröße eingeben
Schritt 2:
Position der Lichteinspeisung festlegen
Schritt 3:
Gravur-Verteilung berechnen lassen

Aufbauschema der LED-Beleuchtung

Aufbauschema der LED-Beleuchtung:

1: LED Beleuchtung
2: Acrylplatte
3: Werbemittel

Als Plattenmaterial wird ein lichtleitender Kunststoff, wie bspw. Acryl genutzt, der eine einheitliche Lichtquelle erzeugen soll.  Entscheidend für diese Anwendung ist eine gleichmäßige Beleuchtung der gesamten Materialfläche, wobei das Licht senkrecht zur Oberfläche abgestrahlt werden muss.

Typische Anwendungen:

Anwendung 1
Anwendung 2
Anwendung 3
Anwendung 4

Haben Sie noch weitere Fragen? Wir beraten Sie gerne.

 
© 2015 - 2017 eurolaser GmbH. Alle Rechte vorbehalten.