Laserschneiden von Displays und Schildern

eurolaser konzipiert spezielle CO₂-Laser Cutter für die Werbetechnik

Das Schneiden von Displays, Schildern und Beschriftungen mit CO2-Lasersystemen zeichnet sich durch hohe Präzision und Flexibilität aus. Es lassen sich viele Materialien, wie Acryl, Kunststoff-Folien, Textilien oder Holzwerkstoffe schneiden. Die eurolaser Cutter können zusätzlich zum Laser mit mechanischen Werkzeugen (Fräse, Messer) ausgestattet werden. Diese Flexibilität ist besonders in der Werbetechnik gefragt.

Welche Vorteile hat das Laserschneiden für die Werbetechnik?

Präziser Zuschnitt unterschiedlichster Materialien
Präziser Zuschnitt unterschiedlichster Materialien
Glänzende, polierte Schnittkanten beim Zuschnitt von Acryl
Glänzende, polierte Schnittkanten beim Zuschnitt von Acryl
Print & Cut - Exaktes Schneiden von bedruckten Werkstoffen
Print & Cut - Exaktes Schneiden von bedruckten Werkstoffen
  • Lasergravuren in einer Auflösung von bis zu 1200 dpi
  • Saubere und perfekte Schnitte – keine Nachbearbeitung notwendig
  • Keine Materialfixierung erforderlich - da berührungslose und kraftfreie Bearbeitung
  • Keine Werkzeugabnutzung und damit gleichbleibend hohe Schnittqualität
  • Hohe Flexibilität in der Konturwahl – ohne Werkzeugerstellung oder -wechsel

Welchen zusätzlichen Nutzen haben eurolaser CO₂-Laser Cutter für die Werbetechnik?

  • Hohe Flexibilität durch kombiniertes Schneiden mit Messer-Werkzeugen, Fräsen und CO2-Laser
  • Einzigartige Vielzahl von Tischgrößen – passend für zahlreiche Werkstoff-Formate
  • Optimale Auslastung des Lasersystems durch effiziente Automatisierungsfunktionen
  • Spezielle Tische für die optimale Lage der Materialien beim Laserschneiden
  • Kameraerkennung für das Laserschneiden von bedruckten Werkstoffen
  • Großformatige Gravuren (auch Reliefs) über die gesamte Bearbeitungsfläche
  • Modularer Aufbau für Erweiterbarkeit durch Nachrüstungen
Displays sind typische Produkte, die mit Lasermaschinen hergestellt werden

Wofür werden Laser Cutter in der Werbetechnik eingesetzt?

Die Lasersysteme von eurolaser werden branchenübergreifend eingesetzt. In der Werbetechnik steht die Kunststoffbearbeitung im Fokus. Acryl ist dabei einer der meistverwendeten Kunststoffe. Neben dem Laserschneiden ist Acryl auch ausgezeichnet für das Gravieren geeignet. In Verbindung mit LED-Technik werden so faszinierende Effekte erzielt. Kunststoff-Folien sind ebenfalls ein großer Markt für CO2-Laser Cutter. Das berührungslose Laserschneiden eignet sich hervorragend für präzise Schriftzüge oder Folien, die später hinterspritzt werden. Neben Folien und Kunststoff-Platten werden auch Textilien in der Werbetechnik mit dem Laser geschnitten. Werbebanner und Fahnen werden z.B. mit unserer Technik hergestellt. Für die präzise Verarbeitung bedruckter Werkstoffe (Print & Cut) nutzen Kunden unsere Option POSITIONplus.

Häufig für das Laserschneiden in der Werbetechnik verwendete Materialien:

Häufig für das Laserschneiden in der Werbetechnik verwendete Materialien:

Gerne beraten wir Sie zum Thema Laserschneiden, zu unseren Lasersystemen und speziellen Optionen für die Werbetechnik.

 

oder lassen Sie sich individuell beraten!

+49(0) 4131 / 9697 - 500

 
© 2015 - 2017 eurolaser GmbH. Alle Rechte vorbehalten.