Pilotlaser-Der rote Punkt macht den UnterschiedPilotlaser

Der rote Punkt macht den Unterschied

Mit dem deutlich sichtbaren roten Lichtstrahl des Pilotlasers lässt sich der Einrichtbetrieb um ein Vielfaches vereinfachen. Software-gesteuert fährt er millimetergenau Schnittkanten und Referenzpunkte ab. So kann der Bediener vor dem tatsächlichen Schnitt die Genauigkeit überprüfen und falls nötig korrigieren.

  • Präzise Kontrolle der Datenumsetzung auf dem Lasersystem schon vor dem Schnitt
  • Noch einfacheres  Einstellen, wie beispielsweise die Festlegung des Nullpunktes
  • Der Pilotlaser wird am Optikkopf befestigt und bleibt während des normalen Laserschneidens montiert
  • Keine umständlichen und wiederholten Umrüstarbeiten nötig
  • Bedienungsfreundlich und wartungsfrei

Haben Sie noch weitere Fragen? Wir beraten Sie gerne.

 
© 2015 - 2017 eurolaser GmbH. Alle Rechte vorbehalten.