Lasersystem XL-1600

- das einschneidende Erlebnis!

Die Lasersystemgröße XL-1600 ist die professionelle Lösung für die Laserbearbeitung verschiedener Materialien. Wie in den anderen Modellgrößen auch bietet es durch das modulare Konzept und die einfache Handhabung eine zukunftsorientierte und effiziente Investition. Durch Schneid- und Graviertests mit Ihren individuellen Materialien testen wir schon vorab, welche Lasersystemkonfiguration für Sie die optimalen Ergebnisse erzielt.

oder lassen Sie sich individuell beraten!

+49(0) 4131 / 9697 - 500

Abmessungen vom Lasersystem XL-1600

Technische Daten für das Lasersystem XL-1600:

Arbeitsfläche (BxL):
Abmessungen (BxLxH):

Materialdurchlassbreite:
Tischdurchlasshöhe:
Laserleistung:
Laserquelle:
Geschwindigkeit:
Beschleunigung:

2.270 mm x 1.600 mm (89,4" x 63")
4.050 mm x 2.380 mm x 1530 mm
(159,5" x 93,7" x 60,2")
2.550 mm (100,0")
58 - 80 mm (je nach Materialträger)
60 bis 600 Watt
CO2  
1 - 1414 mm/s (in 1 mm Schritten)
max. 9,1 m/s² (358"/s²)

Laserschneider XL-1600 mit Conveyor-System

 

Das Lasersystem XL-1600 ist auch mit Conveyor-System für die Textilbearbeitung erhältlich.


Welche Möglichkeiten bieten wir Ihnen?

Der modulare Aufbau der eurolaser Lasersysteme ermöglicht eine an jede Anforderung speziell angepasste Konfiguration. Wir analysieren Ihre Bedürfnisse und konfigurieren das Lasersystem individuell für Sie. Sie können auf den eurolaser Lasermaschinen eine Vielzahl von Materialien bearbeiten.

Schneiden Sie Kunststoffe, Schaumstoffe, Textilien, Klebefolien, Hölzer, Acryl, Verbundstoffe u.v.m. Gerne führen wir für Sie Schneidtests mit Ihrem Material in unserem Application Center durch. Sie erhalten einen ausführlichen Testbericht und sehen, wie sich Ihr Material mit unseren Lasermaschinen schneiden und gravieren lässt.

Filigrane Schnitte
Filigrane Schnitte
Glatte Kanten
Glatte Kanten
Gravuren
Gravuren

Automatisierungen für Ihre Lasermaschine

Höhere Produktivität, wirtschaftlicheres Arbeiten – sparen Sie Zeit und Geld

Remote Operation

Die softwaregesteuerte Teilung der Arbeitsfläche ermöglicht den wechselseitigen Betrieb des Lasersystems. Somit kann während der Materialentnahme und Neubestückung die Produktion auf der gegenüberliegenden Seite fortgesetzt werden.

Mehr

Conveyor-System

Durch diese automatische Materialzuführung lassen sich die Textilien direkt von der Rolle der Laserbearbeitung zuführen und nach der Laserbearbeitung auf einen Entnahmetisch weiterleiten. Mit einer hohen Anschlussgenauigkeit nach einem Materialvorschubzyklus, können quasi endlos lange Zuschnitte erfolgen.

Die Zuführung des Ballenmaterials erfolgt über eine automatische Abwickeleinheit. Eine Kantensteuerung des Abwickelsystems sorgt für die passgenaue Platzierung des Materials. Es besteht sogar die Möglichkeit das Conveyor-System um eine Aufwickeleinheit zu ergänzen. Sie dient dem gleichmäßigen Aufwickeln von bereits bearbeiteten Textilien, somit entsteht ein komplett automatisierter Bearbeitungsprozess.

Mehr

Optionale Ergänzungen

Maßgeschneiderte Optionen erleichtern die tägliche Arbeit und erweitern Ihre Möglichkeiten

POSITIONplus - Optisches Erkennungssystem

Durch die automatische Kameraerkennung können bedruckte Materialien exakt entlang der Druckkontur ausgeschnitten werden. Selbst Abbildungstoleranzen im Druckformat können softwaregesteuert kompensiert werden.

Mehr

Mechanische Bearbeitung

Auf der Lasermaschine können parallel zum Laser mechanische Werkzeugköpfe installiert werden, so dass für Sie die Möglichkeit besteht auch Werkzeuge, wie Fräsen oder Messer, zu nutzen. Eine wertvolle Erweiterung des Bearbeitungshorizontes in nur einer Systemtechnik.

Mehr

PICTUREplus - Raster-Gravier-Einheit

Diese optionale Ergänzung ermöglicht die Bearbeitung von Bilddateien und die Erzeugung von sowohl 2D-Bildern als auch 3D-Reliefs. Die Gravuren sind mit einer Auflösung von bis zu 1200 dpi und in 256 Graustufen umsetzbar.

Mehr

Bearbeitung von Stanzformen möglich

Schneiden Sie mit konstant hoher Präzision von 1 pt bis 6 pt. Durch das Box-Cut Verfahren erfolgt der Schnitt im Fokus. Dabei wird weniger Material verdampft, das bedeutet weniger Emissionen und damit preisgünstigere Absaug- und Filteranlagen.

Mehr

Absaug- und Filtereinheiten

Passend zu Ihrer Anwendung und dem Tischkonzept Ihrer Lasermaschine werden die Saugvorrichtungen ausgewählt. So wird eine vollständige Absaugung der Emissionen oberhalb und unterhalb des Materials gewährleistet.

Mehr

Kühleinheiten

Die hochwertigen energieeffizienten Kühleinheiten sind mit elektronischen Temperaturreglern und Überwachungssystemen ausgestattet, so dass für die Laserstrahlquellen stets ideale Bedingungen herrschen, um konstante Leistungsfähigkeit zu garantieren.

Mehr

Lassen Sie sich individuell beraten!

 
© 2015 - 2017 eurolaser GmbH. Alle Rechte vorbehalten.