Auszeichnung: eurolaser gehört zu den 100 Top-Innovatoren in Deutschland

Erfolg gleich bei unserer ersten Teilnahme am TOP 100-Wettbewerb

Die eurolaser GmbH gehört zu den Preisträgern des diesjährigen TOP 100-Innovationswettbewerbs. In diesem Wettbewerb prüft eine unabhängige Jury anhand ganzheitlicher wissenschaftlicher Kriterien das Innovationsmanagement mittelständischer Unternehmen und die dadurch erzielten Erfolge. Der Sprung unter die besten 100 ist uns gleich bei der ersten Teilnahme gelungen.

Heike Fricke und Matthias Kluczinksi von eurolaser nehmen die Auszeichnung als TOP 100 Innovator von Ranga Yogeshwar entgegen
Heike Fricke und Matthias Kluczinksi von eurolaser nehmen die Auszeichnung als TOP 100 Innovator von Ranga Yogeshwar entgegen

 

Besonders positiv ist hier unser Angebot der Materialzertifizierung aufgenommen worden. Unsere Spezialisten testen die Eigenschaften beim Laserschneiden und ermitteln die günstigsten Schneidparameter. Das Material bekommt ein Zertifikat über die Lasertauglichkeit und die Informationen werden in einer zentralen Datenbank gespeichert. Diese Datenbank liefert Anwendern wichtige Anhaltspunkte, um ihre individuellen Schneidparameter zu ermitteln und von Anfang an optimal mit den Laserschneidanlagen von eurolaser arbeiten zu können.


Matthias Kluczinski, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter von eurolaser ist sich sicher:

„Diese Auszeichnung ist in erster Linie der Verdienst unserer engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Um die Innovationskraft zu erhalten, müssen wir für ein attraktives Arbeitsumfeld sorgen, das persönliche Entwicklung und Initiative ausdrücklich begrüßt und unterstützt.“

Die Auszeichnung als Top 100 Innovator ist die Leistung unseres starken Entwicklungsteams!
Die Auszeichnung als Top 100 Innovator ist die Leistung unseres starken Entwicklungsteams!

Im Mittelpunkt des Wettbewerbs stehen laut Ranga Yogeshwar, dem langjährigen Mentor als Merkmale einer guten Innovationskultur: „die Offenheit für Neues, das Tolerieren von Fehlern und das beständige Bestreben, Dinge neu und anders zu machen“.

Die TOP 100-Unternehmen sind auf Wachstumskurs. Insgesamt sind im Zeitraum 2018 bis 2020 etwa 18.000 neue Arbeitsplätze geplant. Bei den Preisträgern machen Produktneuheiten und innovative Verbesserungen gut ein Drittel des Umsatzes aus. So bleiben die Produkte und Prozesse in den Unternehmen stets aktuell und offen für neue Aspekte und Ansätze. Auch bei eurolaser vergrößert sich die Belegschaft laufend und arbeitet an neuen Produkten.

 
© 2015 - 2019 eurolaser GmbH. Alle Rechte vorbehalten.