Busch Modellbau

Detailverliebtheit par excellence

Kaum ein Unternehmen ist bei Modellbahnfreunden so beliebt wie die Busch GmbH & Co. KG. Der traditionsreiche Hersteller aus Viernheim (Rhein Neckar) lässt mit seinen über 1000 Modellbau-Artikeln keine Wünsche offen. Neben dem klassischen Modelleisenbahn-Zubehör bietet Busch auch Artikel für Dioramen (3-D Landschaften), Fantasy-Welten und Architekturmodelle an. Um die Modell-bauwelt so naturgetreu wie möglich erscheinen zu lassen, gehören Bäume und Büsche, Straßen und Geländebau ebenso zum Sortiment, wie Gebäudemodelle und technische Elemente mit Leucht- und Akustik-Modulen. Die Liebe zum Detail dieser hochwertigen Produkte lässt das Herz aller Eisenbahn- und Modellbau-Enthusiasten höher schlagen.

Modellbahnzubehör

Das Erfolgsunternehmen verfügt in der Welt des Modellbaus, mit seinen rund 130 Mitarbeitern, über Know-How von mehr als 50 Jahren. Untypisch für die Spielwaren-branche ist es jedoch, dass Busch den größten Teil seiner Artikel in Deutschland bzw. in Europa fertigt. Selbst die für die Produktion erforderlichen Kunststoffspritzgusswerkzeuge stellt Busch in seiner eigenen Betriebsstätte in Deutschland her.

„Made in Germany“ ist die Formel für den Erfolg, die das Unternehmen Busch zu dem gemacht hat, was es heute ist. Neben den Vorteilen vom Standort Deutschland zählt der Modellbauer auch deshalb zu den marktführenden Unternehmen, weil er gerade bei seinem filigranen Zubehör auf technische Innovationen setzt.

Busch hat deshalb 2008 die traditionellen Herstellverfahren um die Lasertechnik erweitert und fertigt seitdem maßstabsgerecht Lasercut-Bauteile. Dieses innovative Herstellverfahren erfolgt mit einem Laserschneid- und Gravursystem von eurolaser. Die  Technik von eurolaser bietet dem Unternehmen alle Vorteile, die den hohen Ansprüchen des Modellbaus gerecht werden.

Zu dem Lasersystem M-800

Thomas Stegmann, Betriebsleiter der Betriebsstätte Schönheide:

„Busch und eurolaser, Kreativität und Präzision auf höchstem Niveau.“


Architekturmodelle

Seit 2008 hat Busch neben der Abteilung für Werkzeugbau- und Kunststoffspritz-gießerei  eine eigene Laser-Cut-Abteilung eingerichtet, wo höchste Ansprüche durch kontaktloses Schneiden und Gravieren innerhalb eines Arbeitsganges erfüllt werden. Die reduzierten Arbeitsschritte, durch den Einsatz von Lasertechnik, haben Busch geholfen, seine Fertigungskosten spürbar zu senken. Stumpfwerdende Werkzeuge und Verschleißteile waren gestern, der Einsatz von Lasertechnik ist heute und wird auch die Zukunft sein.

Busch GmbH & Co. KG
Viernheim / Deutschland
www.busch-model.com

Qualität, Perfektion, Präzision und über den Modellbahntellerrand sehen, das zeichnet Busch aus.


Produktbeispiele:

Produktbeispiel 1
Produktbeispiel 2
Produktbeispiel 3
Produktbeispiel 4
Produktbeispiel 5
Produktbeispiel 6
Produktbeispiel 7
Produktbeispiel 8
Produktbeispiel 9
Produktbeispiel 10
Produktbeispiel 11
Produktbeispiel 12
 
© 2015 - 2019 eurolaser GmbH. Alle Rechte vorbehalten.