Laserschneiden und Gravieren von Papier, Karton und Pappe

Hohe Geschwindigkeiten und filigrane Details durch CO₂-Laser-Systeme

CO2-Lasersysteme eignen sich hervorragend für das Schneiden und Gravieren von Papier, Pappe und Karton. Sie zeichnen sich durch sehr hohe Präzision aus und können selbst kleinste Konturen schneiden. Durch die berührungslose Bearbeitung des Laserstrahls, wird das empfindliche Material nicht beschädigt. 

Welche Vorteile hat das Laserschneiden von Papier, Karton und Pappe?

Laserschneiden von extrem feinen Konturen
Laserschneiden von extrem feinen Konturen
Berührungslos - daher keine Fixierung des Materials erforderlich
Berührungslos - daher keine Fixierung des Materials erforderlich
Laserschneiden individueller Konturen ohne Erstellung von Stanzformen
Laserschneiden individueller Konturen ohne Erstellung von Stanzformen
  • Schnittkanten ohne Quetschungen - wie diese z.B. beim Stanzen von Karton auftreten
  • Kein Werkzeugverschleiß - keine Qualitätsminderung im Zeitverlauf
  • Laserschneiden von extrem feinen Konturen und praktisch radiusfreien Innenkanten
  • Frei wählbarer Konturverlauf - geeignet zur Individualisierung von Papier-Produkten
  • Sofortige Muster- oder Serienproduktion aus dem Design- oder CAD-System möglich
  • Hohe Wirtschaftlichkeit beim Laserschneiden kleiner Losgrößen oder mittlerer Serienfertigung
  • Schnittkanten ohne Quetschungen
  • Zum Schneiden von Papier wird nur eine sehr geringe Laserleistung benötigt

Welchen zusätzlichen Nutzen haben eurolaser Cutter beim Laserschneiden von Papier, Karton und Pappe?

  • Exzellente Absaugung der entstehenden Gase – Filterung möglich
  • Kameraerkennung für das Laserschneiden von bedrucktem Papier (Pappe, Karton)
  • Gravuren über die gesamte Bearbeitungsfläche
Laserschneiden von Pappe, Karton und Papier eignet sich besonders für filigrane Details und Individualisierungen

Materialinformationen zum Laserschneiden und Gravieren von Papier, Pappe und Karton:

Ein wichtiges Einsatzgebiet für Papier, Pappe und Karton ist die Werbe- und Verpackungsindustrie sowie das Kunstgewerbe. Mustererstellung, Modellbau, individualisierte oder personifizierte Produkte und Designartikel gewinnen zunehmend an Bedeutung und fordern äußerste Flexibilität in der Produktion. Außerdem wird Papier immer häufiger auch für technische Anwendungen eingesetzt (z. B. Isolierpapiere). Die gängigen, papierbasierten Materialien entstehen durch Zusammenpressen oder Verkleben und werden überwiegend aus Zellstoff oder Altpapier gewonnen. Sie bestehen größtenteils aus organischen Fasern und können laminiert, bedruckt oder beschichtet sein. Der Laser bietet sich hier als ein ideales Schneidwerkzeug an. Das Laserschneiden eignet sich besonders für filigrane Details und Individualisierungen.

Anwendungsbeispiele zum Laserschneiden und Gravieren von Papier mit eurolaser CO₂-Lasersystemen:

Gerne beraten wir Sie zum Thema Laserschneiden und Gravieren von Papier zu unseren Lasersystemen und speziellen Optionen für die Kartonbearbeitung.

oder lassen Sie sich individuell beraten!

+49(0) 4131 / 9697 - 500

 
© 2015 - 2019 eurolaser GmbH. Alle Rechte vorbehalten.