Laserschneiden und Lasergravieren von Kork

eurolaser entwickelt spezielle CO₂-Laser Cutter für nichtmetallische Werkstoffe

CO2-Lasersysteme sind gut für das Schneiden und Gravieren von Kork geeignet. Besonders bei filigranen Details zeichnet sich die kontaktfreie Laserbearbeitung aus. Das empfindliche Kork-Material wird beim Laserschneiden nicht beschädigt, so dass Ausschuss und Verschnitt minimiert werden.

Welche Vorteile hat das Laserschneiden von Kork?

Laserschneiden und Lasergravieren in einem Arbeitsgang
Laserschneiden und Lasergravieren in einem Arbeitsgang
Filigrane Schnitte ohne Materialbeschädigung
Filigrane Schnitte ohne Materialbeschädigung
Kontrastreiche Lasergravuren in hoher Auflösung
Kontrastreiche Lasergravuren in hoher Auflösung
  • Kein Späne-Abfall – daher keine Reinigung des Maschinenumfeldes erforderlich
  • Laserschneiden von sehr feinen, nahezu radiusfreien Konturen
  • Das Kork-Material muss nicht eingespannt oder fixiert werden
  • Weniger Bruch und Verschnitt - da Laserschneiden berührungslos erfolgt
  • Keine Werkzeugabnutzung – gleichbleibend hohe Schnittqualität
  • Zum Schneiden von Kork reichen geringe Laserleistungen aus

Welchen zusätzlichen Nutzen haben eurolaser CO₂-Laser Cutter beim Schneiden von Kork?

  • Exzellente Absaugung der entstehenden Gase – Filterung möglich
  • Kameraerkennung für das Laserschneiden von bedruckten Werkstoffen
  • Großformatige Gravuren über die gesamte Bearbeitungsfläche
Kork ist für das Laserschneiden und Lasergravieren hervorragend geeignet

Materialinformationen zum Laserschneiden und Lasergravieren von Kork:

Kork ist eine Zellschicht, die aus der Rinde der Korkeiche gewonnen wird. Einsatz findet dieses sehr elastische, weiche und vor allem schlecht brennbare Material als Dichtungsmaterial in Maschinen und Geräten, als Pinnwand, Fußbodenbelag, im Blasinstrumentenbau und bei orthopädischen Schuheinlagen. Da die Wärmeleitfähigkeit von Kork sehr gering ist, wird er auch als Dämmstoff verwendet. Durch den Laser entsteht bei Gravuren ein deutlicher Kontrast. Die berührungslose Bearbeitung macht das Laserschneiden zu einem idealen Trennverfahren, da die Kork-Platten nicht befestigt werden müssen. Außerdem wirken keine mechanischen Kräfte auf den Kork, so dass selbst kleinste Konturen exakt geschnitten werden können. Bei der Verarbeitung von Holzwerkstoffen kommt es beim Laserschneiden zu einer leichten bis starken Oxidationsschnittkante. Das bedeutet, dass eine Dunkelfärbung nicht zu vermeiden ist. Durch die richtige Materialwahl lässt sich dieser Effekt aber minimieren.

Anwendungsbeispiele zum Laserschneiden und Gravieren mit eurolaser CO₂-Lasersystemen:

  • Dichtungen - Laserschneiden von Kork
  • Untersetzer - Lasergravieren von Kork

Ähnliche Material- bezeichnungen für Kork:

 

Korken, Rinde, Holz, Rinden der Korkeiche, Borke des asiatischen Amur-Korkbaums, Zellschicht zwischen Epidermis und Rinde

On eurolaser.tv you can watch videos about laser cutting, engraving, markingVideos zum Schneiden und Gravieren von Kork finden Sie auf eurolaser.tv

Ähnliche Material- bezeichnungen für Kork:

 

Korken, Rinde, Holz, Rinden der Korkeiche, Borke des asiatischen Amur-Korkbaums, Zellschicht zwischen Epidermis und Rinde

On eurolaser.tv you can watch videos about laser cutting, engraving, markingVideos zum Schneiden und Gravieren von Kork finden Sie auf eurolaser.tv

Gerne beraten wir Sie zum Thema Laserschneiden und Lasergravieren von Kork, zu unseren Lasersystemen und speziellen Optionen für die Korkbearbeitung.

oder lassen Sie sich individuell beraten!

+49(0) 4131 / 9697 - 500

 
© 2015 - 2019 eurolaser GmbH. Alle Rechte vorbehalten.