Lasergravieren und Beschriften von Keramik und Porzellan

CO₂-Laser-Systeme für hochauflösende Gravuren

CO2-Lasersysteme eignen sich hervorragend zum Gravieren oder Beschriften von Keramik und Porzellan. Sie zeichnen sich durch sehr hohe Präzision aus und ermöglichen damit das Lasergravieren von gestochen scharfen Bildern und feinsten Beschriftungen. Durch die berührungslose Laserbearbeitung wird das Material geschont und Bruch vermieden.

Welche Vorteile hat das Lasergravieren von Keramik und Porzellan?

Berührungslose Lasergravuren auf Porzellan ohne Materialfixierung
Berührungslose Lasergravuren auf Porzellan ohne Materialfixierung
Hohe Wiederholgenauigkeit bei gleich bleibender Gravur-Qualität
Hohe Wiederholgenauigkeit bei gleich bleibender Gravur-Qualität
Lasergravieren hochauflösender Bilder
Lasergravieren hochauflösender Bilder
  • Lasergravieren erfolgt ohne Werkzeugverschleiß - Kein Werkzeugwechsel nötig
  • Kein Späne-Abfall – Daher keine Reinigung des Maschinenumfeldes erforderlich
  • Großflächige Gravuren über mehrere Werkstücke möglich
  • Lasergravuren mit einer Auflösung von bis zu 1200 dpi
  • Unterschiedliche Kontraste, je nach Laserleistung möglich
  • Sehr hohe Präzision beim Laserbeschriften

Welchen zusätzlichen Nutzen haben eurolaser CO₂-Lasersysteme bei der Gravur von Porzellan und Keramik?

  • Exzellente Absaugung der entstehenden Gase – Filterung möglich
  • Großformatige Gravuren über die gesamte Bearbeitungsfläche
Hochwertige Bilder durch präzise Lasergravuren auf Porzellan oder Keramik

Materialinformationen zum Lasergravieren und Laserbeschriften von Keramik und Porzellan:

Keramik ist ein anorganischer, nichtmetallischer Werkstoff und wird aus dem Ausgangsmaterial Ton hergestellt. Nach dem Brennvorgang des formbeständigen Materials wird es besonders als Bauteil, Gebrauchs- und Ziergegenstand genutzt. Durch seine Stabilität wird es auch als Werkzeug eingesetzt. Lasergravuren oder Laserbeschriftungen werden für Geschirr, Figuren, Fliesen und vieles mehr verwendet. Überall dort, wo Individualisierungen gewünscht sind, ist das Laserbeschriften ein geeignetes Verfahren. Je nach Laserleistung des CO2-Lasers entstehen unterschiedliche Kontraste. Durch das Lasergravieren können Ornamente, Schriftzüge, Bilder oder Logos auf die Porzellan- und Keramik-Oberflächen aufgebracht werden. Für das Laserschneiden von Porzellan oder Keramik sind unsere Lasersysteme leider nicht ausgelegt.

Keramik ist häufig auch unter folgenden Materialbezeichnungen bekannt:

Tonkeramik, technische Keramik, Macor (Glaskeramik), Verbundkeramik, Porzellan, Steingut, Steinzeug, Tonware, Tonmineral, Feinsteinzeug, Feinsteinfliesen, Kaolin

On eurolaser.tv you can watch videos about laser cutting, engraving, markingVideos zum Lasergravieren und Beschriften finden Sie auf eurolaser.tv

Keramik ist häufig auch unter folgenden Materialbezeichnungen bekannt:

Tonkeramik, technische Keramik, Macor (Glaskeramik), Verbundkeramik, Porzellan, Steingut, Steinzeug, Tonware, Tonmineral, Feinsteinzeug, Feinsteinfliesen, Kaolin

On eurolaser.tv you can watch videos about laser cutting, engraving, markingVideos zum Lasergravieren und Beschriften finden Sie auf eurolaser.tv

Gerne beraten wir Sie zum Thema Lasergravieren und Beschriften von Porzellan und Keramik zu unseren Lasersystemen und speziellen Optionen für die Keramik-Bearbeitung.

oder lassen Sie sich individuell beraten!

+49(0) 4131 / 9697 - 500

 
© 2015 - 2019 eurolaser GmbH. Alle Rechte vorbehalten.