Lasergravieren und Beschriften von Glas

CO₂-Laser-Systeme für hochauflösende Gravuren auf Glasplatten

CO2-Lasergravierer eignen sich hervorragend für das Gravieren oder Beschriften von Glasplatten. Durch die berührungslose Laserbearbeitung entsteht kein Werkzeugverschleiß, somit bleibt die Gravur-Qualität konstant. Es entfallen jegliche Werkzeugwechsel und die Erstellung von Schablonen.

Welche Vorteile hat das Lasergravieren von Glas?

Lasergravieren mit einer Auflösung von bis zu 1200 dpi
Lasergravieren mit einer Auflösung von bis zu 1200 dpi
Berührungsloses Lasermarkieren
Berührungsloses Lasermarkieren
Lasergravieren von großflächigen Glasscheiben bis zu 3 x 3 m
Lasergravieren von großflächigen Glasscheiben bis zu 3 x 3 m
  • Berührungsloses Gravieren - daher keine Fixierung der Glasscheiben erforderlich
  • Präzise und schnelle Direktgravuren ohne Schablone
  • Lasergravieren erfolgt ohne Werkzeugverschleiß  - Kein Werkzeugwechsel nötig
  • Weniger Bruch, da laserbeschriften berührungslos erfolgt
  • Hohe Wiederholgenauigkeit bei gleich bleibender Gravur-Qualität
  • Lasergravieren sehr feiner Details möglich
  • Kein Schmutz oder Staub wie beim Sandstrahlen – weniger Reinigungsaufwand

Welchen zusätzlichen Nutzen haben eurolaser CO₂-Lasersysteme bei der Gravur von Glas?

  • Einzigartig große Auswahl an Tischgrößen – passend für viele handelsübliche Glasplatten-Formate
  • Zahlreiche Automatisierungsfunktionen für optimale Auslastung des Lasersystems
  • Spezielle Tischkonstruktion für optimales Lasergravieren von Glas
  • Exzellente Absaugung direkt oberhalb der Lasergravur
  • Großformatige Gravuren über die gesamte Bearbeitungsfläche
Hochwertige Bilder durch präzise Lasergravuren auf Glas

Materialinformationen zum Lasergravieren von Glas:

Das Lasergravieren bietet die Möglichkeit, eine unkomplizierte, genaue und vor allem dauerhafte Beschriftung aufzutragen, ohne das Glas in seinen Eigenschaften zu verändern. In der Vergangenheit wurde oftmals Sandstrahlen für die Erzeugung von Glas-Gravuren verwendet. Der hohe Reinigungsaufwand, die Erstellung von Schablonen und die Gefahr der Materialbeschädigung sprechen allerdings gegen dieses Gravier-Verfahren. Der Vorteil der Lasergravur liegt vor allem in der direkten und berührungslosen Bearbeitung. Das erspart aufwendige Arbeitsschritte, wie z. B. Schablonenerstellung, Aufkleben der Folie, Entfernen der Folienreste, Reinigung des Maschinenumfelds etc. Des Weiteren können mittels Laser sehr filigrane Details und sogar gestochen scharfe Bilder und Verläufe graviert werden. Genau hier stoßen die tiefen Spuren des Sandstrahlens an ihre Grenzen. Bei der Lasergravur wird die Oberfläche der Glasscheiben angeritzt und dadurch eine matte Wirkung erzielt. Durch die hohe Präzision des CO2-Lasers lassen sich so Ornamente, Schriftzüge, Logos bis hin zu Fotos auf die Glasplatten gravieren. Das Laserschneiden von Glasscheiben ist mit unseren Lasersystemen leider nicht möglich. Glasfasern (Textil) hingegen, können Sie sehr gut mit unseren Lasersystemen schneiden.

Anwendungsbeispiele zum Beschriften und Gravieren von Glas mit eurolaser CO₂-Lasersystemen:

  • Glas-Türen - Lasergravur von Glasscheiben

Gerne beraten wir Sie zum Thema Lasergravieren und Beschriften von Glas zu unseren Lasersystemen und speziellen Optionen für die Glas-Gravur.

oder lassen Sie sich individuell beraten!

+49(0) 4131 / 9697 - 500

 
© 2015 - 2018 eurolaser GmbH. Alle Rechte vorbehalten.