Laserschneiden und Gravieren von Schreibwaren und Zubehör

eurolaser entwickelt spezielle CO₂-Laser Cutter für nichtmetallische Werkstoffe

Laserschneiden zeichnet sich durch hohe Qualität und Flexibilität aus. Das berührungslose Laserschneiden ist schnell, präzise und sorgt für perfekte Schnittkanten. Es fallen keine Späne an, das Material muss nicht fixiert werden und die Schnittqualität bleibt konstant hoch. Die CO2-Lasersysteme von eurolaser eignen sich neben dem Schneiden auch zum Lasergravieren. Mit einer Auflösung von bis zu 1200 dpi lassen sich selbst hochauflösende Bilder abbilden.

Welche Vorteile hat das Laserschneiden und Gravieren von Schreibwaren?

Lasergravieren und Schneiden in einem Arbeitsgang
Lasergravieren und Schneiden in einem Arbeitsgang
Gratfreie Schnittkanten – keine Nachbearbeitung
Gratfreie Schnittkanten – keine Nachbearbeitung
Lasergravieren von Bildern mit einer Auflösung von bis zu 1200 dpi
Lasergravieren von Bildern mit einer Auflösung von bis zu 1200 dpi
  • Laserschneiden von extrem feinen, sehr präzisen Konturen
  • Hohe Flexibilität in der Konturwahl – ohne Werkzeugerstellung oder -wechsel
  • Keine Materialbeschädigungen und weniger Bruch durch kraftfreie Bearbeitung
  • Kein Einspannen oder Fixieren des Materials notwendig
  • Kein Späne-Abfall – daher keine Reinigung des Maschinenumfeldes erforderlich
  • Keine Werkzeugabnutzung – gleichbleibend hohe Schnitt- und Gravurqualität

Welchen zusätzlichen Nutzen haben eurolaser CO₂-Laser Cutter?

  • Hohe Flexibilität durch kombiniertes Schneiden mit Fräs-Werkzeugen und CO2-Laser auf einem Cutter
  • Einzigartige Vielzahl von Tischgrößen – passend für alle handelsüblichen Material-Formate
  • Optimale Auslastung des Lasersystems durch effiziente Automatisierungsfunktionen
  • Spezielle Tische für den optimalen Schnitt
  • Kameraerkennung für das Laserschneiden von bedruckten Materialien
  • Großformatige Gravuren (auch Reliefs) über die gesamte Bearbeitungsfläche
  • Modularer Aufbau für Erweiterbarkeit durch Nachrüstungen
Laserschneiden und Gravieren von Schreibwaren

Wofür werden CO₂-Lasersysteme im Bereich Schreibwaren eingesetzt?

CO2-Lasersysteme sind für verschiedene Materialien und unterschiedlichste Einsatzgebiete geeignet. Im Bereich Schreibwaren ist das Schneiden und Gravieren von MDF, Papier oder Karton, Acryl oder Sperrholz typisch. Lasergravieren wird häufig auch für die Personalisierung eingesetzt. Hierbei sind Schreibutensilien aus Leder, Glas oder auch lackierte bzw. eloxierte Metalle, zum Beispiel bei Stiften, typische Anwendungen. Im Gegensatz zur mechanischen Bearbeitung fallen bei der Laserbearbeitung keine Späne an. Die Schnitte und Gravuren sind äußerst präzise und sekundenschnell umgesetzt.

Gerne beraten wir Sie zum Thema Laserschneiden und Gravieren von Schreibwaren, zu unseren Lasersystemen und speziellen Optionen.

 

oder lassen Sie sich individuell beraten!

+49(0) 4131 / 9697 - 500

 
© 2015 - 2019 eurolaser GmbH. Alle Rechte vorbehalten.