Scharfe Konturen in der Mikroelektronik

Laserschneiden von Leiterplatten aus Polyimid

Für die Konzeption von flexiblen Leiterplatten in diversen technischen und miniaturtechnischen Anwendungen werden überwiegend bekannte Kunststoffe wie Polyimid, Kapton ®, Norton ®, Mylar ® verwendet.

Die Laserbearbeitung erfolgt vor aber auch nach der Bestückung mit elektronischen Bauteilen und auch im Verbund mit anderen Substraten wie Spacer- oder Klebefolien.

Die Investitionskosten auf ein Bruchteil gesenkt

Wir haben diese Anwendung, in Verbindung mit dem schweizer Präzisions-Cutter Hersteller ZÜND, nun auch für den CO2 Laser-Markt attraktiv gemacht.

  • Applikationen mit günstigem sealed-CO2 Laser
  • perfekte Schnitte - keine Nachbearbeitung!
  • minimierte Oxidbildung durch neues Düsen- und Absaugkonzept
  • Präzision bis im µm-Bereich
  • offene Daten-Softwarestruktur (Dateiformate z. B. dxf, ai, pdf)
  • passgenaues Laserschneiden, insbesondere von bedruckten Materialien, durch ein optisches Erkennungssystem

 

Anwender dieses Marktsegmentes haben unseren Applikationstechnikern die hervorragende Qualität der Schnittkanten bereits bestätigt und produzieren erfolgreich für den Automobilzulieferermarkt.

 

Anwender dieses Marktsegmentes haben unseren Applikationstechnikern die hervorragende Qualität der Schnittkanten bereits bestätigt und produzieren erfolgreich für den Automobilzulieferermarkt.

Für weitere Informationen klicken Sie auf die hier aufgeführten Links:

Haben Sie noch weitere Fragen? Wir beraten Sie gerne.

oder lassen Sie sich individuell beraten!

+49(0) 4131 / 9697 - 500

 
© 2015 - 2019 eurolaser GmbH. Alle Rechte vorbehalten.