CO₂-Laser Cutter im Bereich Militär und Polizei

Leistungsstarke Lasersysteme zum Schneiden von Textilien und Kunststoffen

Dort, wo mechanische Bearbeitungsverfahren an ihre Grenzen stoßen, z.B. beim Schneiden von Aramid-Gewebe, punkten Lasersysteme mit Effizienz und Zuverlässigkeit. Vor allem die berührungslose Bearbeitung durch den Laserstrahl und das damit verbundene verzugsfreie Schneiden sowie die hohe Präzision sind ausschlaggebende Argumente für den Einsatz von Lasertechnik in der Textilverarbeitung.

Welche Vorteile hat das Laserschneiden im Bereich Militär und Polizei?

Fusselfreie, saubere Schnittkanten
Fusselfreie, saubere Schnittkanten
Schneiden von äußerst stabilen Materialien, wie Aramid
Schneiden von äußerst stabilen Materialien, wie Aramid
Zuschnitt von großen Formaten
Zuschnitt von großen Formaten
  • Laserschneiden von extrem feinen, nahezu radiusfreien Konturen
  • Keine Materialfixierung erforderlich, da berührungslose und kraftfreie Bearbeitung
  • Einfach aus einem PC-Design-Programm heraus produzieren
  • Nennenswertes Einsparpotenzial durch Nesting-Funktion bei hochwertigen Rohstoffen
  • Keine Werkzeugabnutzung – keine Qualitätsminderung
  • Laserschneiden und Gravieren in einem Arbeitsgang

Welchen zusätzlichen Nutzen haben eurolaser CO₂-Laser Cutter?

  • Kombinierte Bearbeitung durch CO2-Laser und Messer auf einer Maschine möglich
  • Einzigartige Vielzahl von Tischgrößen – passend für alle handelsüblichen Formate (Platten, Bögen oder Rollen)
  • Conveyor-System für die vollautomatische Laserbearbeitung direkt von der Rolle
  • Spezielle Tische für den optimalen Zuschnitt
  • Kameraerkennung für das Laserschneiden von bedrucktem Material
  • Großformatige Gravuren über die gesamte Bearbeitungsfläche
  • Kennzeichnung von Teilstücken durch das Label Modul
  • Aufbringen von Nähmarkierungen durch das Ink Printer Modul
  • Modularer Aufbau für Erweiterbarkeit durch Nachrüstungen
Effiziente Nutzung von CO₂-Lasern für Sicherheitsdienste, Polizei oder Militär

Wofür werden CO₂-Lasersysteme im Bereich Militär und Polizei eingesetzt?

Typische Einsatzgebiete von Lasersystemen für Sicherheitsdienste ist der Zuschnitt von Schutzkleidung. Die eigene Sicherheit ist bei allen Handlungen das oberste Gebot. Daher ist es bereits bei der Herstellung von Schutzkleidung  wichtig auf Qualität und Präzision zu achten. Alle wichtigen Kriterien vereint eurolaser in seinen CO2-Lasersystemen. Durch stressfreie Materialzuführung sowie berührungslose Bearbeitung gehören präzise und filigrane Schnitte nicht länger der Vergangenheit an. Durch unser optisches Erkennungssystem lassen sich auch bedruckte Materialien problemlos schneiden.

Weitere Informationen zum Laserschneiden im Bereich Militär und Polizei:

Weitere Informationen zum Laserschneiden im Bereich Militär und Polizei:

Gerne beraten wir Sie zum Thema Laserschneiden, zu unseren Lasersystemen und speziellen Optionen für sicherheitsrelevante Materialien.

 

oder lassen Sie sich individuell beraten!

+49(0) 4131 / 9697 - 500

 
© 2015 - 2019 eurolaser GmbH. Alle Rechte vorbehalten.